TmoWizard's Impressum

Tag Archives: Mozilla

#WARNUNG; #TROJANER; #SPAM: Betreff: Amstgerichrt Berlin

Werte Leserinnen und Leser, zuerst eine kleine Entschuldigung dafür, daß es hier die letzten paar Tage etwas ruhig war. Der Sohn von Andrea und mir war bei uns zu Gast, das ging natürlich vor! Ich bin erst gestern Abend wieder hier bei mir eingetrudelt, es geht also wieder weiter.   …Hier geht’s weiter!

#SPAM: Wenn Blödheit schmerzen würde! Teil II

Liebe Leserinnen und Leser, Spammer können wirklich dümmer sein wie die Nacht finster. Ich hatte ja in diesem Artikel schon darüber geschrieben und dachte eigentlich, daß man noch blöder nicht sein kann. Aber irgendwie dachte ich da falsch, denn es geht wirklich noch sehr viel blöder! Folgende freundliche Nachricht landete …Hier geht’s weiter!

Mozilla Add-ons: Warnung vor ShowIP 2.5!

Werte Leserinnen und Leser, hier eine dringende Warnung zu einem Add-on für SeaMonkey, Firefox und Thunderbird: ShowIP Version 2.5 verbreitet Schadware! Das Add-on ShowIP in der Version 2.5 wurde wohl gehackt und “telefoniert nach Hause” zu “panoramtech.net” (bitte nicht verwechseln mit der Firma panoramatech.net)! Solltet ihr dieses Add-on verwenden, dann …Hier geht’s weiter!

#SPAM: #Apple – System update

Werte Leserinnen und Leser, es geht mal wieder um ziemlich hirnfreies Zeug namens SPAM. Allerdings mache ich es kurz und schmerzlos, denn mehr ist das Ding einfach nicht wert! Hier der Quelltext der E-Mail, die mir heute in’s Postfach flatterte: Return-Path: <superkkx@sveabyran.hosterspace.com> X-Original-To: XXXXXXX@arcor.de Received: from mail-in-16.arcor-online.net (mail-in-16.arcor-online.net [151.189.21.56]) by …Hier geht’s weiter!

#SPAM: Security Update! Upgrade Your Email Account.

Werte Leserinnen und Leser, die Kategorie SPAM wird wieder einmal um ein trauriges Beispiel reicher! Ich habe heute so ein Ding bekommen, bei dem ich echt nur noch den Kopf schütteln konnte. Zu aller erst einmal ein Snapshot davon, wie das Ding in HTML aussieht: Hierzu muß ich anmerken, daß …Hier geht’s weiter!

SeaMonkey-Tutorial: #SSLv3 deaktivieren und einen Proxy mit Add-on verwenden

Werte Leserinnen und Leser, hier zuerst einmal folgende Warnung: Es gibt eine schwere Sicherheitslücke in SSLv3 Hier auch gleich die Entwarnung für SeaMonkey: SSLv3 läßt sich in SeaMonkey sehr leicht deaktivieren! Man geht einfach über das Menü “Bearbeiten” auf “Einstellungen…”. Dort geht es weiter bei “Datenschutz & Sicherheit” im Punkt …Hier geht’s weiter!

Page 1 of 1812345»...Last »
Dieses Blog ist NOFOLLOW-frei!